Allergiediagnostik

Dienstag, 01 Januar 2019

Referent: Firma Phadia GmbH, Herr Kircheisen

Schulungsinhalte:

Die molekulare Allergiediagnostik ist in der Mitte der Routinediagnostik angekommen.

Um die Möglichkeiten und den Nutzen zu verstehen und gewinnbringend für Patienten einzusetzen, ist es zunächst notwendig, sich mit den Grundlagen von Allergie und Allergiediagnostik vertraut zu machen.

In einem kurzen Review werden neben den Grundlagen der molekularen Allergiediagnostik auch die Möglichkeiten und Potentiale, die sich für Ärztinnen, Ärzte und deren Patienten erschließen vorgestellt. Dazu gehört neben der richtigen SIT-Auswahl auch eine bessere Risikoabschätzung des Patienten. An mehreren Beispielen werden zudem die Phänomene der Kreuzreaktion, sowie der verzögerten Anaphylaxien vorgestellt