Januar 2020

Wo: Forsters Posthotel Donaustauf, Maxstr. 43, 93093 Donaustauf

Wann: Mittwoch 22.01.20, 15:00 - 17:00 Uhr

Referent: Firma Sarstedt, Herr Weingärtner

Schulungsinhalte

  • Was bedeutet Präanalytik
  • Einflussgrößen
  • Patientenidentifikation
  • Standardbedingungen
  • Probleme und Lösungen bei der Blutentnahme
  • Entnahmereihenfolge
  • Praktische Umsetzung
  • An einer künstlichen Vene (Dummy) kann die Blutentnahme geübt und erprobt werdenWas bedeutet Präanalytik
  • Einflussgrößen
  • Patientenidentifikation
  • Standardbedingungen
  • Probleme und Lösungen bei der Blutentnahme
  • Entnahmereihenfolge

Praktische Umsetzung

An einer künstlichen Vene (Dummy) kann die Blutentnahme geübt und erprobt werden

Weitere Details und eine Faxanmeldung finden Sie hier.

Wo: Labor Staber, Bremer Str. 9, 01665 Klipphausen

Wann: Mittwoch, 22.01.2020, 17:00 – 19.00 Uhr

Referent: Firma Phadia GmbH, Herr Kircheisen

Schulungsinhalte

Die molekulare Allergiediagnostik ist in der Mitte der Routinediagnostik angekommen.

Um die Möglichkeiten und den Nutzen zu verstehen und gewinnbringend für Patienten einzusetzen, ist es zunächst notwendig, sich mit den Grundlagen von Allergie und Allergiediagnostik vertraut zu machen.

In einem kurzen Review werden neben den Grundlagen der molekularen Allergiediagnostik auch die Möglichkeiten und Potentiale, die sich für Ärztinnen, Ärzte und deren Patienten erschließen vorgestellt. Dazu gehört neben der richtigen SIT-Auswahl auch eine bessere Risikoabschätzung des Patienten. An mehreren Beispielen werden zudem die Phänomene der Kreuzreaktion, sowie der verzögerten Anaphylaxien vorgestellt.

 

Weitere Details und eine Fax-Anmeldung finden Sie hier.

 

Wo: Hotel Das Wildeck, Heilbronner Str. 16, 74232 Abstatt

Wann: Mittwoch, 22.01.2020, 15:00-17:30 Uhr

Referent: Frau Christa Hirt, Hygienefachkraft

Unkostenbeitrag: 25,- € pro Person

Schulungsinhalte

  • Basishygiene in der Arztpraxis
  • zum Schutz Ihrer Mitarbeiter
  • zum Schutz Ihrer Patienten
  • zu Ihrem eigenen Schutz

Multiresistente Keime

  • in diesem Kurs erfahren Sie, welche multiresistenten Erreger bei Ihrer täglichen Arbeit relevant sind und wie Sie hygienische Risiken reduzieren
  • was Sie bei der Personalhygiene und der Händehygiene beachten müssen

Weitere Details und eine Fax-Anmeldung finden Sie hier.

Wann: Mittwoch, 29.01.2020, 15:00-17:30 Uhr

Wo: Hotel Fichtelgebirgshof, Frankenring 1, 95502 Himmelkron

Referent: Frau Christa Hirt, Hygienefachkraft

Unkostenbeitrag: 25,- € pro Person

Schulungsinhalte

  • Basishygiene in der Arztpraxis
  • zum Schutz Ihrer Mitarbeiter
  • zum Schutz Ihrer Patienten
  • zu Ihrem eigenen Schutz

Multiresistente Keime

  • In diesem Kurs erfahren Sie, welche multiresistenten Erreger bei Ihrer täglichen Arbeit relevant sind und wie Sie hygienische Risiken reduzieren
  • was Sie bei der Personalhygiene und der Händehygiene beachten müssen

 

Weitere Details und eine Fax-Anmeldung finden Sie hier.